Paradieskörner


Paradieskörner Schmeckt sowohl nach Pfeffer, als auch nach Kardamom und weist Noten von Ingwer und Zimt auf. Nicht umsonst benannte man ihn nach dem Paradies. Paradieskörner passen zu Lammfleisch, Kürbis, Kartoffeln und Gemüse wie Auberginen. Auch Maniok oder Yams lässt sich damit gut würzen. Ihr kennt den Geschmack von Paradieskörnern vielleicht auch aus alten Wurst- oder Glühweinrezepten. Zutaten Ursprungsland: Elfenbeinküste Das «Ursprungsland» ist das Land, in dem die Waren ihren Ursprung haben. Ursprungswaren eines Landes sind Waren, die vollständig in diesem Land gewonnen oder hergestellt worden sind. Lieferant Gewürzhandelsges. MbH Narzissenweg 4 82234 Wessling Bitte beachten!!! Je nach Auftragslage, kann es stellenweise zu einer Lieferzeit von 7 Tagen kommen. Wir werden uns aber bemühen, Ihre Bestellung so schnell wie möglich zu bearbeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis und viel Spaß mit Ihrer Ware.


7.30 
  • Artikelnummer: 1532
  • Versand:  

Varianten : *